Insurance

Standard Versicherung (ADSP – Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen)

Für jedes Paket besteht eine Versicherung, soweit die 3P EXPRESS nach Ziffer 11 haftet (Versicherung
der 3P EXPRESS). Diese Versicherung ist auf maximal 750,– € je Paket begrenzt.

Höherversicherung

Ein höherer Versicherungsschutz kann im Rahmen einer gesonderten Höherversicherung bei der
Versicherung der 3P EXPRESS bis zu 25.000,– Euro pro Paket in Staffelungen gegen eine zusätzliche
vom Auftraggeber zu entrichtende Prämie vereinbart werden. Die Höherversicherung für Paketversendungen innerhalb Europas kann nach Maßgabe des
Auftraggebers für das gesamte Paketvolumen, für ein Teilvolumen oder für einzelne Pakete bei
Vertragsschluss, spätestens jedoch bei Übernahme, vereinbart werden. Für Paketversendungen in
Zielländer außerhalb Europas muss die Höherversicherung im Einzelfall mit dem Auftragnehmer
abgestimmt werden.

Versicherung im Expressversand

Versicherungen sind im Expressversand separat abzuschließen. Falls der Versender nicht ausdrücklich eine
Versicherung wünscht, wird durch den Versandbeauftragten keine Versicherung eingeschlossen. Bei der Versandart
Express handelt es sich um Sperrgut- oder Palettenversand, der durch Abschluss einer Versicherung von 2.500,00 €
standardversichert werden kann. Andernfalls greifen die Allgemeinen Deutschen Spediteursbedingungen. Genauere Details entnehmen Sie bitte der jeweilig aktuellen Preisliste.

Versicherung im Terminversand

Versicherungen im Terminversand sind möglich und in unserem Büro separat anzufragen.

Versicherung im Palettenversand

Bei Versicherungen im Palettenversand gelten die ADSP, die AGB der ST LOGISTIK GmbH in Verbindung mit den AGB von Palletways und der GEL.